Hochschuldidaktische Kooperationen

Im Folgenden finden Sie hochschuldidaktische Fort- und Weiterbildungsangebote von Einrichtungen, mit denen das HDZ kooperiert. Das bedeutet: Leistungen, die im Rahmen von Veranstaltungen dieser Einrichtungen erbracht werden, sind in der Regel auf das „Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik“ anrechenbar.

Kooperation mit der PH Freiburg


Die Abteilung Hochschuldidaktik an der PH Freiburg ist im Zentrum für Weiterbildung und Hochschuldidaktik (ZWH) angesiedelt.

Die Veranstaltungsangebote der Hochschuldidaktik bieten ein handlungs-, prozess- und teilnehmerorientiertes Lehr- und Lernsetting und dienen als Modell für die eigenen Planungen solcher Veranstaltungen. Auf diese Weise wird der Doppelrolle, in der sich die teilnehmenden Lehrenden befinden, Rechnung getragen: Sie können unterschiedliche methodische Ansätze zunächst selbst erfahren und sie danach in ihren eigenen Veranstaltungen als Lehrende didaktisch erproben und experimentierend weiterentwickeln. Ausgewählte Veranstaltungen des gesamten hochschuldidaktischen Angebots der PH Freiburg sind äquivalente Angebote zu Modul II-Veranstaltungen des HDZ und stehen auch Mitgliedern der Universitäten des Landes offen.

Kontakt:
Marion Degenhardt, M.A.
Pädagogische Hochschule Freiburg, Zentrum für Weiterbildung und Hochschuldidaktik
Kunzenweg 21
79117 Freiburg
Telefon: 0761/682-150
E-Mail: degenhardt@ph-freiburg.de
Informationen: Hier Klicken

Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Medizindidaktik Baden-Württemberg

Das Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg (Sitz Universität Tübingen) bietet ein umfassendes didaktisches Programm für Hochschullehrende in der Medizin an. Ziel ist, die medizinische Ausbildung im Sinne fächerübergreifenden, problembasierten und lernerzentrierten Lernens und Lehrens stetig weiter zu entwickeln und qualitativ zu verbessern. Das Qualifizierungsprogramm ist nach Inhalt, Format und Umfang an internationalen Standards ausgerichtet und begutachtet. Die zweistufige Lehrqualifikation „Medizindidaktische Qualifikation I und II“ entspricht den Modulen I-III des HDZ und führt zum eigenständigen „Baden-Württemberg-Zertifikat Medizindidaktik“.

Die Zusammenarbeit mit dem HDZ äußert sich in der gegenseitigen Anerkennung vertiefender Kurse und in der wechselseitigen Unterstützung in speziellen strukturbildenden Maßnahmen.

Kontakt:
Dr. med. Maria Lammerding-Köppel
Regine Zennß, M.A.
Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg
Elfriede-Aulhorn-Str. 10
D-72076 Tübingen
Telefon: 07071/29 77974
E-Mail: medizindidaktik@med.uni-tuebingen.de
Informationen: www.medidaktik.de