Ausschreibung Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre 2019

25/03/2019

Anträge bis 12. Juli 2019

Die Baden-Württemberg Stiftung, der Stifterverband und das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) schreiben 2019 erneut Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre in folgenden Kategorien aus:
  • » Junior-Fellowships für Doktorand/inn/en, Post-Doktorand/inn/en und wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
  • » Senior-Fellowships für Juniorprofessor/inn/en, habilitierte Wissenschaftler/innen und Professor/inn/en
  • » Tandem-Fellowships für Lehrende, die mit einem/einer Hochschuldidaktiker/in oder einem/einer Lehr-/Lernforscher/in oder mit einem Lehrenden aus einem anderen Studienfach1 oder von einer anderen Hochschule (auch im Ausland) kooperieren
Kein Tandem im Sinne der Ausschreibung sind Kooperationen von Hochschullehrenden, die im selben Studiengang tätig sind (beispielsweise von Fachwissenschaftler/inne/n und Fachdidaktiker/inne/n im Rahmen der Lehrerausbildung). Insgesamt stehen Fördermittel in Höhe von bis zu 500.000 Euro zur Verfügung.
Die Projektförderung soll im Jahr 2020 beginnen. Der Förderzeitraum der vom Stifterverband und der Baden-Württemberg Stiftung geförderten Fellowships bestimmt sich individuell nach dem Arbeitsplan des Projektes. Der Förderzeitraum der vom TMWWDG geförderten Fellowships endet am 31. Dezember 2021.
Mehr Informationen zur Ausschreibung erhalten Sie hier.

Zurück