Nachruf - Dr. Gerd Macke (1939-2022)

12/04/2022

Das Hochschuldidaktik-Zentrum Baden Württemberg trauert um Dr. Gerd Macke (25.05.1939 – 05.04.2022).

Dr. Gerd Macke war 2001 Mitbegründer das Hochschuldidaktik-Zentrum Baden-Württemberg und bis 2004 als Koordinator des Regionalverbunds der Universitäten Freiburg – Karlsruhe – Konstanz tätig. In dieser Zeit hat er die Aufbauphase des HDZ sowie die Konzeption und Pilotierung des Baden-Württemberg-Zertifikats für Hochschuldidaktik entscheidend mitgeprägt.

Seine hochschuldidaktische Arbeit fand große Beachtung: als Autor, als Referent für hochschuldidaktische Weiterbildungsveranstaltungen als auch als Experte auf hochschuldidaktischen Konferenzen.

Die Fragen, wie Menschen lernen und was dies für das professionelles, didaktische Handeln von Lehrenden an der Hochschule bedeutet, waren Teil seiner wissenschaftlichen Lebensthemen. „Den Ball des Wissens spielen“ war eines seiner Bilder guter Lehre und bildet mit die Grundlage für das Lehrbuch „Kompetenzorientierte Hochschuldidaktik. Lehren - vortragen - prüfen - beraten“.

Seine Arbeit wird im Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik und im HDZ weiter leben.

Wir werden unserem lieben ehemaligen Kollege Dr. Gerd Macke ein ehrendes Andenken bewahren.

Es nehmen Abschied die KollegInnen im HDZ (2001-2022)

Zurück