Veröffentlichungen

Hochschuldidaktische Veröffentlichungen der HDZ-Mitarbeiter/innen

2021

Weiß, S. & Ebner, M. (2021). Weiterbildungsinformation und Onlineformate in der Hochschuldidaktik. In Korts-Freudinger, R.; Schaper, N.; Scholkmann, A. & Szczyrba, B. (Hrsg.) Handbuch Hochschuldidaktik. Bielefeld: wbv Media.

Estner, C., Schropp, D., & Spaeth, T. (2021). Von der Not zur Tugend: 2020 als Turbobooster für neue und kreative Lehrformate. Ludwigsburger Beiträge Zur Medienpädagogik, 21, 1–12. https://doi.org/10.21240/lbzm/21/03

Heß, K. & Klink, K. (2021). Nachhaltigkeit von Innovationsprojekten und Ansätze zur Förderung der Nachhaltigkeit in der Hochschule. In: Robert Kordts-Freudinger, Niclas Scharper, Antonia Scholkmann, Birgit Szczyrba (Hrsg.). Handbuch Hochschuldidaktik. UTB, S. 421-434.

Köhler, P., Landgrebe, V., Nickolaus, F. & Heß, K. (2021): Digitalisierung eines Weiterbildungsprogrammes für studentische Tutor*innen in Zeiten der Corona-Pandemie am Beispiel des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). In: Online-Magazin Ludwigsburger Beiträge zur Medienpädagogik, Ausgabe 21/2021. URL: medienpaed-ludwigsburg.de/

Hillenbrand, K., Heß, K., Kemm, Y., Mayer, M., Sturm-Richter, K. (2021). Hochschuldidaktische Fachtandems als Schlüssel für eine integrative und nachhaltige Studiengangentwicklung. In:  Neues Handbuch Hochschullehre, Kap. J3 Organisationsentwicklung und Lehrkultur, Organisations- und Strukturwandel, J3.17

 

2020

Weiß, S.; Estner, C. & Werner, A. (2020). Evidenzbasierte Qualitätssicherung des Qualifizierungsprogramms im HDZ Baden-Württemberg. In Merkt, M.; Brinkner, T.; Spiekermann, A.; Stelzer, B. & Werner, A. (Hrsg.) Blickpunkt Hochschuldidaktik. Bielefeld: wbv.

Klein, C., & Weiß, S. (2020). Die FACE Lehrwerkstatt Lehrerbildung – kollegiale Lehrentwicklung zur Förderung von Lehrqualität und institutionsübergreifender Kooperation. In Heuchemer, S.; Szczyrba, B. & van Treeck, T. (Hrsg.) „Hochschuldidaktik und Hochschulentwicklung ‒ Praxisperspektiven zwischen Profilbildung und Wertefragen“. Blickpunkt Hochschuldidaktik. Bielefeld: wbv.

Stricker, M & Heß, K. (2020). Inclusive Assessment: Prüfen, Bewerten und Feedback im Zeichen der Heterogenität von Studierenden. In: Heuchemer, S.; Szczyrba, B. & van Treeck, T. (Hrsg.) „Hochschuldidaktik als Akteurin der Hochschulentwicklung“. Blickpunkt Hochschuldidaktik. Bielefeld: wbv, S. 167-174.

Michael, M., Thiery, F., Fintzen, J., Przybilla, M., Heß, K. (2020): On the Role of Professional Organizations in the Further Development Process of Study Programs. FIG Working Week 2020, 10.-14 Mai 2020, Amsterdam.

Mayer, M., Heß, K., Cermak, J. (2020): Gelingendes Zusammenspiel von Einzelmaßnahmen zur Weiterentwicklung des Lehr-Lernsystems im BSc-Studiengang „Geodäsie und Geoinformatik“ am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Kersten, T.P. (Hrsg.): 40. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagung der DGPF. Publikationen der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation e.V., Band 29, 400-410.

Braun, T.; Qekaj, A.; Sonja, R.; König, S.; Loewe S. & Boehringer, D. (2020):Anregungen für eine Gestaltung des Studieneinstiegs unter Pandemiebedingung: Blaupausen für das digitale Wintersemester 2020/21. zlw working paper (2020), Nr. 01/2020 - DOI: 10.18419/opus-10943

Belgardt, S., Heß, K.; Hillenbrand, K., Kemm, Y., Mayer, M., Sturm-Richter, K. (2020): Zusammenarbeit zwischen Hochschuldidaktik und Fachdisziplin: Ein Erfolgskonzept für alle Fakultäten am KIT? Campustage 2020 "LehreForschung-Plus", 15.-16.10.2020, Karlsruher Institut für Technologie.

Mayer, M.; Kainer, F.; Heß, K.; Kemm, Y.; Hillenbrand, L. (2020): Fachkulturelle Unterschiede als Chance begreifen und Lehr-Lernsysteme kooperativ weiterentwickeln. 49. dghd-Jahrestagung "Hochschullehre als Gemeinschaftsaufgabe: miteinander – kooperativ – integrativ", 10.–13. März 2020, Berlin.

Rabold, J.; Mayer, M.; Heß, K.; Cermak, J. (2020): Querschnittsthemen als Instrument zur besseren Vernetzung von Lerninhalten und Ausgangspunkt für die Weiterentwicklung des Lehr-Lernsystems. 49. dghd-Jahrestagung "Hochschullehre als Gemeinschaftsaufgabe: miteinander – kooperativ – integrativ", 10.–13. März 2020, Berlin.

Mayer, M.; Heß, K.; Cermak, J. (2020): Gelingendes Zusammenspiel von Einzelmaßnahmen zur Weiterentwicklung des Lehr-Lernsystems im BSc-Studiengang „Geodäsie und Geoinformatik“ am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). 4.-6. März 2020, 40. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagung der DGPF, Stuttgart.

 

2019

Pape, S.; Reichert, B. & Weiß, S. (2019). Erstellen und Weiterentwickeln von Modulhandbüchern und Modulbeschreibungen. Leitfaden. Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

2018

Weiß, S.; Estner, C. & Werner, A. (2018). Evidenzbasierte Qualitätssicherung des Qualifizierungsprogramms im HDZ Baden-Württemberg. Beitrag bei der 47. Jahrestagung der Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik 2018, Karlsruhe, Deutschland.

Braun, T.; Loewe, S.; Wagener-Böck, N.; Willicks, F. (2018): High Quality Assessment and Measurement of Competency in Engineering Education. 10:e Pedagogiska inspirationskonferensen 6 december 201 : Lunds Tekniska Högskola, 2018

Klink, K.; Schostok, P.; Lenges, N.; Heß, K.; Hillenbrand, K.; Mayer, M.; Krause, S. (2018): Hochschuldidaktische Fachtandems als erfolgversprechendes Konzept für die Zusammenarbeit von Hochschuldidaktik und Natur-/Ingenieurwissenschaften am KIT. dghd-Jahrestagung 2018 "Hochschuldidaktik als professionelle Verbindung von Forschung, Politik und Praxis", 28. Februar 2018 – 2. März 2018, Karlsruhe.

Heß, K.; Hillenbrand, K.; Klink, K.; Krause, S.; Lenges, N.; Mayer, M.; Schostok, P. (2018): Integrative Studiengangentwicklung mit Unterstützung hochschuldidaktischer Fachtandems - Teilprojekt von KIT-LehreForschung-PLUS (Poster). dghd-Jahrestagung 2018 "Hochschuldidaktik als professionelle Verbindung von Forschung, Politik und Praxis", 28. Februar 2018 – 2. März 2018, Karlsruhe.

Mayer, M.; Heß, K. (2018): Mit Lehrinnovationen einen Grundstein für Studiengangentwicklung legen am Beispiel des kleinen KIT-BSc-Studiengangs „Geodäsie und Geoinformatik“ (Poster). dghd-Jahrestagung 2018 "Hochschuldidaktik als professionelle Verbindung von Forschung, Politik und Praxis", 28. Februar 2018 – 2. März 2018, Karlsruhe.

Mayer, M.; Stövhase, J.-M.; Heublein, M.; Heß, K.; Kunz, A. M. (2018): Was brauchen Studienanfängerinnen und -anfänger? – Individuelle und motivierende selbstkompetenzorientierte Unterstützungsangebote am Beispiel des kleinen Ingenieurstudiengangs „Geodäsie und Geoinformatik“. Brücken ins Studium: Orientieren, qualifizieren, fördern. MINT-Kolleg Baden-Württemberg, 20.-21. März 2018, Stuttgart.

 

2017

Koroknay, J., Wippermann, S. (2017): Canvas. In: Müller, U. u.a. (Hg.): methoden-kartothek.de. Spielend Seminare planen für Weiterbildung, Training und Schule. Fünfte Nachlieferung 2017, Bielefeld: Bertelsmann

Klein, C., & Weiß, S. (2017). Die FACE Lehrwerkstatt Lehrerbildung – kollegiale Lehrentwicklung zur Förderung von Lehrqualität und institutionsübergreifender Kooperation. Beitrag bei der 46. Jahrestagung der Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik 2017, Köln, Deutschland.

Kaufmann, D.; Eggensperger, P. (2017). Gute Lehre in den Naturwissenschaften. Berlin, Heidelberg, Springer Spektrum

Heß, K., Schostok, P., Klink, K., Diez, A. (2017): Der Einsatz von E-Portfolios im Rahmen hochschuldidaktischer Weiterbildungsprogramme zur Förderung des Praxistransfers – am Beispiel des Tutorenprogramms am KIT. In: Robert Kordts-Freudinger, Daniel Al-Kabbani, Niclas Schaper (Hrsg.): dghd Tagungsband 2015. „Hochschuldidaktik im Dialog“. Reihe Blickpunkt Hochschuldidaktik, W. Bertelsmann Verlag, S. 183-194.

Heyner, M., Kröpke, H., Putorti, G., Blüthmann, N., Wesner, S., Trebing, T., Schostok, P., Heß, K. (2017): Tutorienarbeit an Hochschulen – Überblick und Einblick in die Qualifizierung der Tutor*innen. In: Robert Kordts-Freudinger, Daniel Al-Kabbani, Niclas Schaper (Hrsg.). dghd Tagungsband 2015. „Hochschuldidaktik im Dialog“. Reihe Blickpunkt Hochschuldidaktik, W. Bertelsmann Verlag, S. 136-181.

Braun, T.; Kröber, E.; Loewe, S.; Qekaj, A.; Rapp, S. (2017): Grundsätze hochschuldidaktischer Arbeit am Zentrum für Lehre und Weiterbildung. zlw working paper (2017), Nr. 01/2017 -DOI: 10.18419/opus-9210

Stricker, M.; Heß, K. (2017): „Inclusive Assessment: Bewerten und Feedback im Zeichen der Heterogenität der Studierenden.“ (Workshop) 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Prinzip Hochschulentwicklung – Hochschuldidaktik zwischen Profilbildung und Wertefragen", 08.-10. März 2017, Köln.

 

2016

Eggensperger, P.; Klinger, M.; Ottenbacher, T. & Weiß, S. (2016). Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik. Das akkreditierte hochschuldidaktische Qualifizierungsprogramm an den Landesuniversitäten in Baden-Württemberg. In: Berendt, B.; Fleischmann, A.; Schaper, N.; Szczyrba, B. & Wildt, J. (Hrsg.) Neues Handbuch Hochschullehre. Stuttgart: Raabe Verlag.

Eggensperger, P. & Schanne, S. (2016). Vom Nature-Paper zur Bachelor-Arbeit. Kompetenzorientierte Schreibangebote in den Lebenswissenschaften. In: Hirsch-Weber, A.; Scherer, S. (Hrsg.). Wissenschaftliches Schreiben in Natur- und Technikwissenschaften. Neue Herausforderungen der Schreibforschung, Wiesbaden: Springer Fachmedien. S. 155-176.

Öchsner W.; Estner, C. & Kühl, S. (2016). Gut gelernt ist halb bestanden! Ein Leitfaden zur Prüfungsvorbereitung in den Lebenswissenschaften. Stuttgart: utb-Verlag.

Schön, D.; Klinger, M.; Kopf, S.; Weigold, T. & Effelsberg, W. (2016). Customizable Learning Scenarios for Students' Mobile Devices in Large University Lectures: A Next Generation Audience Response System. In: Zvacek, S.; Restivo, M.; Uhomoibhi, J. & Helfert, M. (Hrsg.). Communications in Computer and Information Science (CCIS), Volume 583, Springer, Cham.

Stricker, M.; Heß, K. (2016): Research-informed teaching and curriculum design. The perspective of Teaching and Learning in Higher Education at Karlsruhe Institute of Technology (KIT). (Workshop). PedRIO Conference: "What is Teaching Excellence?", 22. November 2016, Plymouth.

Haynberg, V.; Heß, K.; Klink, K. (2016): Einsatz eines Kompetenzprofils zur Optimierung der fach- und formatspezifischen Ausrichtung von hochschuldidaktischen Weiterbildungen am Beispiel eines Tutorenprogramms (Beitrag im Disqspace). 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Gelingende Lehre: erlennen, entwicklen, etablieren“, 21.-22. September 2016, Bochum.

Heß, K.; Haynberg, V.; Klink, K.; Gescher, J. (2016): Wettbewerbsbasierte Anreizsysteme zur Förderung innovativer Lehrkonzepte - am Beispiel einer internen Ausschreibung der Fakultät für Biologie am KIT“ (Poster). 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Gelingende Lehre: erlennen, entwicklen, etablieren“, 21.-22. September 2016, Bochum.

Braun, T.; Kröber, E.; Loewe, S.; Qekaj, A.; Rapp, S. (2016): „Grundsätze hochschuldidaktischer Arbeit am Zentrum für Lehre und Weiterbildung. In: Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung (P-OE), 3+4/2016, S. 82-92

 

2015

Klinger, M.; Odermatt, M.; Schön, D. (2015). Interaktive Kommunikation im Hörsaal via MobileQuiz - Chancen und Herausforderungen eines eLearning-Tools. In: Tremp, P. (Hrsg.). Forschungsorientierung und Berufsbezug im Studium: Hochschulen als Orte der Wissensgenerierung und der Vorstrukturierung von Berufstätigkeit. Bielefeld: Bertelsmann Verlag, S. 58-66.

Heß, K., Schostok, P., Klink, K., Diez, A. (2015): Reflektierter Methodeneinsatz: Ein Instrument zur Entwicklung von fach- und formatspezifischer Lehrkompetenz. In: Neues Handbuch Hochschullehre: Lehren und Lernen effizient gestalten. Hrsg. von Brigitte Behrendt. Berlin: Raabe, L 1.27, S. 133-158.

Klink, K., Klink, K., Haynberg, V., Heß, K., Schostok, P. (2015): Didaktische Gestaltungsmöglichkeiten in der Hochschullehre erweitern, um Nutzen und Akzeptanz hochschuldidaktischer Qualifizierungsmaßnahmen zu erhöhen – Ein Blick auf die Rolle der Hochschuldidaktik und mögliche Handlungsstrategien (Beitrag im Disqspace). 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Hochschuldidaktik im Dialog – Tag(ung) des Lernens und Lehrens“, 04.-06. März 2015, Paderborn.

Haynberg, V., Heß, K., Klink, K., Schostok, P. (2015): Der Einsatz von e-Portfolios im Rahmen hochschuldidaktischer Weiterbildungsprogramme zur Förderung des Praxistransfers (Beitrag im Disqspace). 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Hochschuldidaktik im Dialog – Tag(ung) des Lernens und Lehrens“, 04.-06. März 2015, Paderborn.

 

2014

Klink, K., Haynberg, V., Heß, K., Klink, K., Diez A. (2014): Mögliche Ansätze zur Adaption eines Total-Quality-Management (TQM)-Systems für die hochschuldidaktische Weiterbildung am Beispiel des Tutorenprogramms „Start in die Lehre“ des KIT (Poster). 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Leitkonzepte der Hochschuldidaktik: Theorie – Praxis – Empirie“, 17.-19. März 2014, Braunschweig.

Klink, K., Haynberg, V., Heß, K. (2014): Untersuchung der fach- bzw. formatspezifischen Lehrkompetenz studentischer Tutoren/-innen. 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd): „Leitkonzepte der Hochschuldidaktik: Theorie – Praxis – Empirie“, 17.-19. März 2014, Braunschweig.

 

2013

Klinger, M. (2013). Determinanten der Teilnahmebereitschaft an hochschuldidaktischen Qualifizierungsmaßnahmen – Forschungsbefunde und Modellüberlegungen. In: ZHW Almanach – Online-Zeitschrift des Zentrums für Hochschul- und Weiterbildung. Online: http://www.hochschullehre.org/wp-content/files/JF_3_Klinger_almanach1.pdf

Klinger, M.; Thielsch, A.; Wiemer, M. (2013). Kurzformate in der Hochschuldidaktik – Ein Ansatz zur Klassifizierung. In: Berendt, B.; Fleischmann, A.; Schaper, N.; Szczyrba, B. & Wildt, J. (Hrsg.) Neues Handbuch Hochschullehre. Stuttgart: Raabe Verlag.

 

2012

Eggensperger, P. & Weiß, S. (2012). Portfolio zur Förderung der Kompetenzentwicklung und Selbstreflexion von Hochschullehrenden: Learning Outcomes und Scholarship of Teaching. In: Szczyrba, B. & Gotzen, S. (Hrsg.). Das Lehrportfolio – Darstellung, Entwicklung und Nachweis von Lehrkompetenz an Hochschulen. Berlin: LIT-Verlag S. 135-154.

Klinger, M.; Polutina, O. & Bibel, A. (2012). Studentische eLearning-Beratung – Synergien aus der Kooperation von Rechenzentrum und Hochschuldidaktik. In: Commentarii informaticae didacticae (5). HDI 2012 Tagungsband der 5. Fachtagung zur „Hochschuldidaktik in der Informatik“ am 6. und 7. November in Hamburg. Potsdam: Universitätsverlag Potsdam.

Klinger, M. & Kniebühler, M. (2012). „Place of active Learning“ – dem selbstgesteuerten Lernen Raum schaffen. In: Berendt, B.; Fleischmann, A.; Schaper, N.; Szczyrba, B. & Wildt, J. (Hrsg.) Neues Handbuch Hochschullehre. Stuttgart: Raabe Verlag.

Schön, D.; Klinger, M.; Kopf, S. & Effelsberg, W. (2012). MobileQuiz – A Lecture Survey Tool using Smartphones and QR Tags. In: International Journal of Digital Information and Wireless Communications. Online: http://www.sdiwc.net/digital-library/web-admin/upload-pdf/00000324.pdf

 

2011

Eggensperger, P. (2011). Learning by Doing or Explicit Training in the Discipline? The Teaching of Academic Writing in Higher Education. In: Bauder-Begerow, I. & Schäfer, S. (Hrsg.). Learning 9/11 – Teaching for Key Competences in Literary and Cultural Studies. Heidelberg: Winter Verlag, S. 99 - 121.

Weiß, S. (2011). Schlüsselkompetenzen in den Kulturwissenschaften. Eine Reflexion über die fachnahe Förderung von Schlüsselkompetenzen und eine fächerübergreifende Hochschuldidaktik. In: Bauder-Begerow, I. & Schäfer, S. (Hrsg.). Learning 9/11: Schlüsselkompetenzen und ihre didaktische Umsetzung im kulturwissenschaftlichen Unterricht an der Hochschule. Heidelberg: Winter Verlag, S. 289-300.

 

Herausgabe von Publikationen aus dem HDZ

Herausgeberinnen: Fausel, A; Richter R.: Tübinger Beiträge zur Hochschuldidaktik: https://publikationen.uni-tuebingen.de/xmlui/handle/10900/53315

 

Herausgeber*innen: Eggensperger, P.; Klöber, R.; Lorenz, S.; Schindel, A.; Sommer, A.: HINT. Heidelberg Inspirations for Innovative Teaching: https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/hint/issue/view/5836

 

Veröffentlichungen über das HDZ

Kirchgeßner, K. (2011). Die Vernetzten: Die Universitäten in Baden-Württemberg kooperieren in einem gemeinsamen Hochschuldidaktikzentrum. In: Gute Lehre – Frischer Wind an deutschen Hochschulen., 1. Auflage, Bonn. S. 66 - 67

Veröffentlichungen der HZD Mitarbeiter/innen über das HDZ

Eggensperger, P.; Klinger, M.; Ottenbacher, T. & Weiß, S. (2016). Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik. Das akkreditierte hochschuldidaktische Qualifizierungsprogramm an den Landesuniversitäten in Baden-Württemberg. In: Berendt, B.; Fleischmann, A.; Schaper, N.; Szczyrba, B. & Wildt, J. (Hrsg.) Neues Handbuch Hochschullehre. Stuttgart: Raabe Verlag.

Glathe, A. & Werner, A. (2009). Das Hochschuldidaktikzentrum der Universitäten Baden-Württemberg (HDZ). Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung. 4. Jg., Bielefeld: Universitätsverlag Webler, S. 82 – 85.

Thumser, K.; Kröber, E. & Heger, M. (2006). Praxisbegleitende Beratung im Rahmen hochschuldidaktischer Weiterbildung. In: Wildt, J.; Szczyrba, B. & Wildt, B. (Hrsg.). Consulting, Coaching, Supervision – Einführung in die hochschuldidaktischen Beratungsformate. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

Diez, A.; Fischer, M.; Rühmann, M. & Weiß, S. (2005). Bessere Lehre durch Kollegiale Hospitation - ein neuer Weg in der hochschuldidaktischen Weiterbildung. In: Berendt, B.; Fleischmann, A.; Schaper, N.; Szczyrba, B. & Wildt, J. (Hrsg.) Neues Handbuch Hochschullehre. Stuttgart: Raabe Verlag.

Brendel, S.; Kaiser, K. & Macke, G. (2004). Hochschuldidaktische Qualifizierung: Strategien und Konzepte im internationalen Vergleich. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

Kaiser, K. & Brendel, S. (2004). Hochschuldidaktik international – Ein Erfahrungsbericht von der ICED-Konferenz in Ottawa (Kanada) im Juni 2004. Das Hochschulwesen. Heft 5/2004, Bielefeld: Universitätsverlag Webler, S. 199 – 201.

Brendel, S.; Kaiser, K. & Macke, G. (2003). Module und Zertifikate landesweit. Das Hochschuldidaktikzentrum der Universitäten des Landes Baden-Württemberg (HDZ). DUZ-Spezial, Hochschuldidaktik in Deutschland. Berlin: Raabe-Fachverlag.

Macke, G.; Kaiser, K. & Brendel, S. (2003). Erwerb von Lehrkompetenz – Das Programm des Hochschuldidaktikzentrums der Universitäten des Landes Baden-Württemberg. In: Das Hochschulwesen. Heft 1/2003, Bielefeld: Universitätsverlag Webler, S. 25 – 31.

Brendel, S.; Kaiser, K. & Macke, G. (2003). Das Hochschuldidaktikzentrum der Universitäten des Landes Baden-Württemberg (HDZ). DUZ – das unabhängige Hochschulmagazin. 09/2003, Berlin: Raabe-Fachverlag. S. 12 – 14.